Constantin Floros

Constantin Floros, geboren 1930 in Saloniki. Studium der Musikwissenschaft, Kunstgeschichte, Philosophie und Psychologie in Wien; zusätzliches Kompositions- und Dirigentenstudium. 1955 Promotion, 1961 Habilitation. Bis 1995 Professor für Musikwissenschaft an der Universität Hamburg mit Schwerpunkt Musik des Mittelalters und des 18., 19. und 20. Jahrhunderts. Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Erfurt, Präsident der Gustav Mahler Vereinigung. Zahlreiche Veröffentlichungen u.a. über Mozart, Bruckner, Mahler, Brahms und Alban Berg.