Martin Lücke

Prof. Martin Lücke, Jahrgang 1974, ist Musikwissenschaftler, Autor und Lehrbeauftragter für populäre Musik an verschiedenen Universitäten. Er arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter an einem großen Ausstellungsprojekt zur Geschichte des Schlagers „Melodien für Millionen. Das Jahrhundert des Schlagers“ im Haus der Geschichte in Bonn und verfügt über umfassende Kenntnisse der Historie der Unterhaltungsmusik. Prof. Lücke leitet an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation die Studienrichtung Musikmanagement.