Fred Luks

Fred Luks, Jahrgang 1965, hat auf dem zweiten Bildungsweg in Hamburg und Hawaii Volkswirtschaftslehre studiert, ferner Forschungsaufenthalte in Kuala Lumpur, an der New York University und der University of California (Berkeley). Lehrt und forscht zur Fragestellung, unter welchen Bedingungen sozioökonomische Entwicklung nachhaltig gestaltet werden kann. Schwerpunkte: Theoriegeschichte und Wachstumsfrage. Fred Luks ist stellvertretender Vorsitzender der Vereinigung für Ökologische Ökonomie. Zu seinen beruflichen Stationen zählt unter anderem eine langjährige freie Mitarbeit am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie.