David Stafford,

David Stafford, geboren 1942 in Newcastle-upon-Tyne, England, ist Historiker, Politikwissenschaftler und Publizist. Nach kurzer Tätigkeit im britischen diplomatischen Dienst war er Professor für Geschichte an der University of Victoria, Kanada, und von 1986 bis 1992 Leiter des Canadian Institute of International Affairs in Toronto. Heute lebt er in Edinburgh, Schottland, und ist Projektleiter am Center für Second World War Studies. Er hat mehrere Bücher zur Geschichte der Geheimdienste veröffentlicht, darunter "Roosevelt and Churchill: Men of Secrets" (1999) und "Secret Agent" (2000), "Ten Days to D-Day" (2003).