Moritz von Uslar

Moritz von Uslar, geboren 1970, von 1992 bis 2004 Redakteur beim Süddeutsche-Zeitung-Magazin, Von 2006 bis 2008 arbeitete er als Redakteur für den Spiegel. Derzeit ist er für die ZEIT tätig. Verfasser der Interviewsammlung »100 Fragen an …« (2004) und des Romans »Waldstein oder Der Tod des Walter Gieseking am 6. Juni 2005« (2006).