Neben der Macht. Begriff und Krise des bürgerlichen Rechts

Hans-Georg Flickinger

Ist das Recht nur der Ausfluss der Macht oder vielmehr ihr Zügel? Gegen diese überkommenen Auffassungen sowohl von links als auch von rechts stellt Hans-Georg Flickinger seine These vom Recht neben der Macht. Und in Konkurrenz mit ihr. Er entwickelt sie aus einer ebenso eindringlichen wie widerständigen Lektüre des letzten großen Systementwurfs zum bürgerlichen Recht, des hegelschen, und wendet dann die hier – mit und gegen – Hegel gewonnenen Einsichten auf aktuelle Probleme wie Verrechtlichung, Bürokratie, Sozialpolitik und Umweltschutz an.

 

 

 

Reihe: 
CEP
Seiten: 
179
Einband: 
Broschur
ISBN: 
978-3-86393-105-6
Preis (Print): 
18,00 €
Ebook ISBN: 
978-3-86393-564-1